Promotion Deal

Grundfunktion

Gesteuert wird das „Promotion Deal“-Plugin (PD) (vorheriger Name: „Artikel des Tages“) über die Wawi, in dem bei Artikeln ein Funktionsattribut hinterlegt wird:

Funktionsattribut zur Kennzeichnung eines einzelnen Tages:
Name: agws_adt
Wert: JJJJ-MM-TT (Beispiel: 2013-02-22)

Der Artikel ist für den 22.02.2013 (von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr) als Promotion Deal-Artikel gekennzeichnet

Funktionsattribut zur Kennzeichnung eines Zeitraums:
Name: agws_adt_multi
Wert: JJJJ-MM-TT hh:mm:ss|JJJJ-MM-TT hh:mm:ss (Beispiel: 2013-02-19 10:00:00|2013-02-23 20:00:0)

Der Artikel ist für vom 19.02.2013, 10:00 Uhr bis zum 23.02.2013, 20:00 Uhr als Promotion Deal-Artikel gekennzeichnet

Alle Textausgaben sind als plugininterne Sprachvariablen angelegt, so dass jeder Text multilingual und an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Wenn gleichzeitig der PD-Artikel mit einem Sonderpreis versehen werden soll, so kann dies in der selben Registerkarte der Wawi eingestellt werden.
Wenn mehrere Artikel für einen Tag als PD-Artikel gekennzeichnet sind, so wird aus der Menge dieser Artikel bei jedem Aufruf der Seite zufällig ein
Artikel ausgewählt.
Es können daher beliebig viele PD-Artikel bestimmt und auch im Voraus geplanen/eingestellt.

Sollte mal an einem Tag kein PD-Artikel existieren, so wird die Startseiten-Box einfach nicht eingeblendet und in der Sidepanel-Box steht ein entsprechender Hinweis.

Das Design der PD-Artikel-Box wird komplett über css gesteuert.
Alle css-Definitionen liegen in einer externen, nicht verschlüsselten, css-Datei, so dass eine vollständige Integration an das bestehende Shop-Design gewährleistet ist.

 

Countdown-Steuerung

Über die Plugin-Einstellungen legen Sie fest, ob und wo der Countdown angezeigt werden soll.
Aktuell unterstützt das Plugin die Countdown-Anzeige an folgenden Stellen
– Startseite PD-Box
– Artikeldetailseite
– Sidepanel-Box

Sidepanel-Box

Nach Installation des Plugins können Sie die Sidelpanel-Box über die Boxenverwaltung des Shop-Admins wahlfrei dem linken oder rechten Sidepanel zuweisen.

CMS-Seite

Nach Installation des Plugins können Sie die plugineigene-CMS-Seite (Übersichtsseite sämtlicher aktueller und zukünftiger PD-Artikel) über die cms-Verwaltung des Shop-Admins verwalten.

PD-Bild-Overlay

Ähnlich wie bei den Overlays „Bestseller, Top Angebot, etc.“ können Sie beim PD-Plugin auch ein spezielles Bildoverlay aktivieren, welches das erste Artikelbild eines PD-Artikels kennzeichnet. Die notwendigen Einstellungsparameter finden Sie in den Plugin-Einstellungen. Das Bildoverlay wird aktuell an folgenden Positionen angezeigt:
– Sidepanel-Box
– Artikeldetailseite

 

Erstellung RSS-Feed
RSS-Feeds werden über einen cronjob gesteuert, der folgende URL aufruft:
* http://shopurl.tld/index.php?cronjob=agws_adt_rss
* oder
* http://shopurl.tld/index.php?cronjob=agws_adt_rss&specialfile=foo

Mit Aufruf wird im Verzeichnis „/export“ die xml-Datei mit Namen „agws_adt_rss.xml“ erstellt.
Das Plugin liest dabei alle Artikel ein, bei denen entweder das Funktionsattribut „agws_adt“ oder das speziell nur für den RSS-Feed gültige Funktionsattribut „agws_adt_rss“ gesetzt ist und der Wert dem Tabg des cronjob-Aufrufs entspricht.
Sie können damit auch zusätzliche Artikel in den RSS-Feed aufnehmen, die nicht als PD-Artikel im Shop angezeigt werden.

Über den speziellen Aufrufparameter „specialfile“ können Sie auch verschiedene RSS-Dateien anlegen lassen.
Rufen Sie zum Beispiel per cronjob folgende URL auf: http://shopurl.tld/index.php?cronjob=agws_adt_rss&specialfile=_fb

so wird eine Datei im „/export“-Verzeichnis mit Namen: agws_adt_rss_fb.xml erstellt.

Beachten Sie für die Erstellung des RSS-Feeds die Einstellungsparameter des Plugins.